Aus 3 mach 1: Star Shape

Die Firmen Ahrend aus Nordstemmen & Kaiser aus München orderten 2002 bei der Firma Zierer 3 Star Shapes. (Kaiser 1x & Ahrend 2x).


Es folgte ein regelrechter Wettkampf um die besten Plätze im Premierenjahr 2003. Kaiser bekam u.a. die Wiesn und die Düsseldorfer Rheinkirmes. Ahrend bekam Crange, Bremen, Oldenburg, Leer und Hamburger Winterdom.


Während die Fa. Kaiser kaum Werbung machte, entfachte die Firma Ahrend für damalige Zwecke ein regelrechtes Marketing Feuerwerk.

Und dann?

Der Sommer 2003 rückte näher und näher und es wurde um die beiden Star Shapes von Ahrend sehr sehr ruhig. Wobei hingegen die Fa. Kaiser erfolgreich mit ihrem Star Shape dem "High Energy" in Düsseldorf Premiere feierte.


Danach stand der High Energy u.a. noch auf der Wiesn in München sowie dem Bremer Freimarkt, wo man für Fa. Ahrend eingesprungen war. Denn die Fa. Ahrend bekam nie einen Star Shape geschweige denn zwei Star Shapes.


Warum, wieso und weshalb?


Dazu sind leider nur Gerüchte im Umlauf an denen wir uns nicht beteiligen möchten.


Hingegen in Oldenburg & Leer hatte man da nicht soviel Glück wie der Bremer Freimarkt. In Oldenburg rückte der Toboggan von Firma Fischer nach, zwar ein schönes Geschäft aber nicht wirklich ein Ersatz für ein Thrillgeschäft und in Leer ein Rundfahrgeschäft. Allerdings hatte der Bremer Freimarkt seit 2003 auch nur einmal das Vergnügen das der High Energy dort gastierte.


Somit ist der High Energy ein reisendes Unikat in Deutschland obwohl es nie so geplant war. Zwar gibt es noch in Europa den "Air" von Dante aber dieser reist leider nicht in Deutschland.


Bilder vom High Energy