Kirmes im Miniatur Wunderland: Eröffnung im April 2020

Foto: Miniatur Wunderland Hamburg

Das Miniatur Wunderland hat heute auf seiner Facebookseite bekannt gegeben, das die neugestaltete Kirmes im April 2020 eröffnet werden soll. Außerdem soll der Bereich Monaco / Provence, wenn alles klappt Ende des Jahres eröffnen.


Zurzeit sind die Modellbauer damit beschäftigt rund 150 neue Kirmesbuden und Fahrgeschäfte im Maßstab 1:87 zu kreieren. Eine fahrende Achterbahn soll das Highlight der Kirmes werden. Der sehr detailgetreue Bauplan beinhaltet auch sanitäre Anlagen, Müllcontainer und sogar vorgeschriebene Rettungs- und Fluchtwege. Besondere Düfte, eine passende Geräuschkulisse und LED-Lichter vervollständigen den neu gestalteten Bereich. Auch interaktive Stationen sind geplant. Insgesamt werden die Baukosten circa 650000 € betragen.


Foto: Miniatur Wunderland Hamburg