Achtung! FAKE Schaustellerbewerbungen im Umlauf

adiruch na chiangmai /stock.adobe.com

Die Firma H. aus Göppingen verschickt Fake-Bewerbungen. Denn erstens ist die Firma nicht im Besitz der beworbenen Geschäfte. Und zweitens gibt es die Geschäfte in der Form auch teilweise nicht.

Die Firma H. bewirbt sich unter anderem mit folgenden Fahrgeschäften:

  • Airwolf
  • Sound Machine
  • The Power (Angeblich Streetfighter Revolution für 30 Personen mit 450kw Anschlusswert)
  • Take Off

Diese Fahrgeschäfte sind nicht im Besitz der Firma H.

Warum machen die das?

Gute Frage. Nach unseren ersten Erkenntnissen werden kleine bis mittlere Plätze angeschrieben. Will man diesen Plätzen bewusst schaden?

Was könnt ihr als Fan machen?

  1. Ihr kennt einen Marktverantwortlichen persönlich? Dann weisst ihn bitte darauf hin.
  2. Bitte verbreitet nicht in den Foren, WhatsApp Gruppen, Facebook, Instagram, etc. (egal wo) das Sound Machine, Airwolf oder The Power unter Firma H. auf Tour gehen. Das bringt diesen Fakern nur mehr Aufwind und bestärkt sie weiter zu machen. (Böse Zungen würden behaupten das geilt sie auf)

Was kann ich als Marktverantwortlicher machen, wenn ich mir nicht sicher bin?

Du kannst folgendes machen:


  • Suche nach dem Fahrgeschäft / Schausteller in den Dir bekannten Foren (egal wo) oder schau bei http://www.Ride-Index.de vorbei, ob da das Fahrgeschäft gelistet ist.
  • Wenn Du Dir nicht sicher bist kannst Du auch in den Foren eine Anfrage dazu stellen.

Antworten 3