Martinimarkt Parchim

SpassFabrik (Zinnecker), Bildquelle: Ride-Index.de

In der Zeit vom 03. bis 06. November wird in Parchim wieder der Martinimarkt gefeiert. J├Ąhrlich besuchen Tausende Menschen den Markt, welcher zu den gr├Â├čten Jahrm├Ąrkten in Mecklenburg ÔÇô Vorpommern geh├Ârt.


Jedes Jahr gehen mehr als vierhundert Bewerbungen von Schaustellern ein, aus denen f├╝r die rund achtzig geplanten Standpl├Ątze ausgesucht wird. Dabei achten die Verantwortlichen auf einen gesunden Mix aus neuen und klassischen Fahrgesch├Ąften, eine gute Abwechslung bei den Spielgesch├Ąften und einer vielseitigen Mischung bei den markttypischen K├Âstlichkeiten.


Am Freitag, dem 03. November, wird der Martinimarkt er├Âffnet. Der Spielmannszug Parchim wird sich auf den Weg machen und schlie├člich mitten auf dem Festplatz ankommen, wo der B├╝rgermeister den offiziellen Startschuss

geben wird. Anschlie├čend wird es vier Tage lang an der Bergstra├če rund gehen.


Ein besonderes Highlight wird es am Montag, dem 06. November geben, wenn das H├Âhenfeuerwerk langsam das Ende des Martinimarktes einl├Ąutet.


Nat├╝rlich wird auch hier bestm├Âglich f├╝r die Sicherheit der Besucher gesorgt. Sicherheitspersonal, Polizei, Mitarbeiter des Ordnungsamtes und Rettungsdienste werden w├Ąhrend der ├ľffnungszeiten durchgehend darauf achten, dass die Besucher des Parchimer Martinimarktes unbesorgt feiern k├Ânnen.


Parkm├Âglichkeiten gibt es auf dem Gro├čparkplatz Meyenburger Stra├če, Gro├čparkplatz Nord und Gro├čparkplatz S├╝d. F├╝r ausw├Ąrtige Besucher wird ein Parkleitsystem an allen wichtigen Zufahrtsstra├čen den richtigen Weg zu den Parkpl├Ątzen zeigen.


Mit dabei sind in diesem Jahr unter anderem das Berliner Riesenrad von Lorenz, der Break Dancer von Engelbrecht, die Berg- und Talbahn Musik Palast (Jacob), die Autoscooter Stardrive (Engelbrecht) und Hedts Radio Station. Au├čerdem k├Ânnen sich die Besucher auf diverse Attraktionen freuen, die zum ersten Mal in Parchim vertreten sein werden. Dazu geh├Âren The Beast von Rasch, Meyers Magic, der Jumper von Rasch und Webers Crazy Jumbo. Zudem werden mit Die gro├če Spa├čfabrik (Zinnecker) und Zombie von Grass zwei neue Laufgesch├Ąfte vertreten sein.


Die kleinen Besucher k├Ânnen sich auf die Kinder Safari (Boos), Schmidts Kinderkarussell und dem Kinderkettenflieger sowie dem Samba Dance von L├Âffler freuen.

    Teilen