Vorschau Heinerfest Darmstadt 2019

Vom 04. bis zum 08. Juli geht es in der Innenstadt wieder rund. Um 18.00 Uhr beginnt die feierliche Eröffnung des Heinerfestes auf der Konzertbühne im Herrngarten. Anschließend geht es, begleitet von heißen Rhythmen, zum Karolinenplatz in die Festhalle Hausmann, wo das Volksfest mit dem traditionellen Bierfassanstich eröffnet wird.

170 kostenlose Kulturveranstaltungen bieten für nahezu jeden Geschmack das Richtige. Auf neun Live-Bühnen werden zahlreiche musikalische Höhepunkte für Feierlaune sorgen. Ob Klassik in der Stadtkirche und im darmstadtium, eine italienische Nacht oder ein Street-Tanzfestival – die Auswahl ist groß. Auf Filmvorführungen, Straßentheater oder atemberaubende Artistik bieten Unterhaltung. Streetfood sorgt für kulinarische Höhepunkte, ebenso wie der Bärenzwinger oder die Schlossbastion. Den krönenden Abschluss bietet das fantastische Merck Feuerwerk, welches am 08. Juli um 22.30 Uhr vom Dach des darmstadtiums abgefeuert wird.


ATLANTIS (Kutschenbauer), Bildquelle: Ride-Index.de


Rund 200 Schausteller sorgen ebenfalls für gute Laune. Wie auf jeder guten Kirmes fehlen auch hier nicht die Kinderkarussells, Spielgeschäfte und das markttypische gastronomische Angebot.


Zahlreiche Fahrgeschäfte sorgen für Fahrspaß pur. Mit dabei sind voraussichtlich:

Riesenrad (Willenborg)
Rock'n Roller Coaster (Vorlop)

Willy der Wurm (Bauermeister)

Apollo 13 (Küchenmeister)
Konga (Küchenmeister)
Cyclone Beach (Lemoine)
Wellenflieger (Nickel)
Parcour (Aigner)
Top Spin (Bausch)
Nessy (Markmann)
Disco Express (Roie)
Autoscooter (Spagerer)
Big Bamboo (Hempen)
Laser Pix (Jehn)
Atlantis (Kutschenbauer)
9D-Kino (Bügler)


(Alle Angaben ohne Gewähr)